Sea Ray SLX 310

sea-ray-slx-serie.slx-310-01sea-ray-slx-serie.slx-310-01
sea-ray-slx-serie.slx-310-02sea-ray-slx-serie.slx-310-02
sea-ray-slx-serie.slx-310-03sea-ray-slx-serie.slx-310-03
sea-ray-slx-serie.slx-310-04sea-ray-slx-serie.slx-310-04
sea-ray-slx-serie.slx-310-05sea-ray-slx-serie.slx-310-05
sea-ray-slx-serie.slx-310-06sea-ray-slx-serie.slx-310-06
sea-ray-slx-serie.slx-310-07sea-ray-slx-serie.slx-310-07
sea-ray-slx-serie.slx-310-08sea-ray-slx-serie.slx-310-08
sea-ray-slx-serie.slx-310-09sea-ray-slx-serie.slx-310-09
sea-ray-slx-serie.slx-310-10sea-ray-slx-serie.slx-310-10
sea-ray-slx-serie.slx-310-11sea-ray-slx-serie.slx-310-11
sea-ray-slx-serie.slx-310-12sea-ray-slx-serie.slx-310-12
sea-ray-slx-serie.slx-310-13sea-ray-slx-serie.slx-310-13
sea-ray-slx-serie.slx-310-14sea-ray-slx-serie.slx-310-14

Sea Ray SLX 310

SLX Serie

Die Sea Ray SLX 310 ist ein Bowrider, der alle Blicke auf sich zieht, aber bei Weitem nicht nur durch sein ikonisches elegantes Styling überzeugt. Ein großzügiger Aufenthaltsbereich im Cockpit, Sonnenliege und standardmäßige Bar sorgen für Entspannung und Unterhaltung an Bord. Unterwegs verbindet sich die Freude am Komfort mit dem Erlebnis präziser Leistung. Denn die MerCruiser®-Twin-Motoren und der innovative Quiet Ride™-Rumpf mit Tuned Transom® bieten die ideale Kombination für schnelle, aber entspannte Fahrten.

Sea Ray SLX 310

Die Vorteile im Überblick

Die 9,60 Meter lange und 3,09 Meter breite Sea Ray SLX 310 ist so reich an Annehmlichkeiten, dass sie sich hier kaum alle aufzählen lassen. Das beste daran: die meisten von ihnen gehören zur Standard-Ausstattung. Darunter fallen auch der Wassersporttower, der sich elektrisch einklappen oder zum Biminidach erweitern lässt, die Wetbar sowie der großzügige Toilettenraum mit Waschbecken und Vakuumtoilette. Einzigartig ist zudem das Armaturenbrett im Automobilstil: Displays mit Touchscreen erlauben den Überblick über alle Bordsysteme und die Navigation.

Bis zu 17 Personen haben auf der Sea Ray 310 SLX Platz, wobei sich unter den Sitzen riesige Staufächer befinden. Im Heckbereich überzeugt das Luxussportboot durch multifunktionale nach hinten ausgerichtete Sitze.

Der Bowrider ist in verschiedenen Farbvarianten und mit unterschiedlichen Motorisierungen erhältlich. Die Quiet Ride Technologie sorgt dabei trotz starker Motorleistung für einen deutlich geringeren Geräuschpegel.

Im Test erreichte die Sea Ray 310 SLX mit zwei 250 PS Mercruisern und zwei Personen an Bord eine Höchstgeschwindigkeit von 38,3 Knoten. Sie gelangte in 5,3 Sekunden in Gleitfahrt. Bei einem Reisetempo von 25,1 Knoten und zehn Prozent Reserve können Sie circa 165,6 Seemeilen ohne Tankstopp mit ihr zurücklegen.

Sea Ray SLX 310 – großer Daycruiser mit Luxus-Ausstattung

Heck

Das Heck der Sea Ray gestaltet sich als großes Activity Areal. So bietet die Badeplattform genügend Platz, um sich fürs Wakeboarden startklar zu machen, während die Sonnenliegen viele verschiedene Liege- und Sitzpositionen erlauben. Unter einer Klappe befindet sich zudem eine Badeleiter, die einen leichten Einstieg ins Boot aus dem Wasser ermöglicht. Eine Heckdusche ist ebenfalls vorhanden.

Cockpit und Steuerstand

Besonders überzeugend ist das Cockpitlayout – eine große und eine kleine Eckbank ermöglichen ein Zusammensitzen in der Gruppe. Die Wetbar befindet sich an der Steuerbordseite und verfügt standardmäßig über eine Edelstahlspüle, einen Mülleimer sowie Stauraum. Mit optionalem Grill und Kühlschrank wird sie zur Freiluftküche.

Der Steuerstand kommt ganz ohne analoge Anzeigen aus und trumpft mit großem Display und Touchscreens auf. Nicht nur die Navigation, auch Stereo, Licht und Tower lassen sich über sie bedienen. Optional ist die Sea Ray 310 SLX mit Joystick Steuerung zum leichteren Andocken erhältlich. Fahrer- und Beifahrersitz sind breit genug für jeweils zwei Personen. Über die Konsole backbords gelangen Sie in den Toilettenraum, der über ein Edelstahlwaschbecken mit herausziehbarem Hahn und eine Vakuumtoilette mit 76 Liter Tank verfügt. Ein großes Staufach im Boden fasst Ihre Wasserski-Ausrüstung.

Bug

Den Bug erreichen Sie durch eine Klappe in der Windschutzscheibe. Darunter befindet sich eine weitere Tür, um den Fahrtwind noch besser abzuhalten. Im Bug können sich dann auch zwei großgewachsene Menschen ausstrecken und zu viert lässt es sich hier komfortabel gegenüber sitzen. Optional sind für diesen Bereich ein Füllkissen und ein Tisch erhältlich.

Schon gewusst? Die Sea Ray SLX 310 OB bietet dasselbe Design mit Außenbordmotoren.

Das nächst kleinere Modell ist die Sea Ray SLX 280. Weitere Angebote für neue und gebrauchte Boote finden Sie hier.

Technische Daten

Sea Ray SLX 310

.Länge ü.A.:9,6 m
.Breite:3,1 m
.Tiefgang:Stern Drive Down: 0,96 m
Stern Drive Up: 0,71 m
.Verdrängung: 
.Tank:492 l
.Material: 
.Motor: 
.Leistung: 
.Personen:Yacht Certified